Test: Generalisierte Angststörung, Stress (Zukunftsangst)

Der folgende Angst-Test liefert lediglich erste Hinweise, ob Sie möglicherweise unter einer generalisierten Angsterkrankung leiden.


Zur Wertung: Jedes Ja ergibt einen Punkt.

Diese werden am Schluß zusammengezählt.

Auswertung des Angst-Tests

 

Wenn Sie 32 Punkte haben, leiden Sie sehr wahrscheinlich unter einer generalisierten Angststörung, Stress

 

Wenn Sie weniger als 32 Punkte haben, dann bedürfen Ihre Symptome einer weiteren Abklärung.

 

Generalisierte Angststörung Information

 

Eine generalisierte Angst zeichnet sich durch übertriebene, unrealistische und andauernde Ängste, Sorgen und Befürchtungen aus, die sich auf ganz vielfältige Bereiche des Lebens beziehen können. Diese Sorgen belasten das seelische und körperliche Befinden gravierend. Es besteht ein permanent erhöhtes Angstniveau, das mit Muskelverspannung und vegetativen Symptomen (Schwindel, Herzrasen, Magen- Darm-Beschwerden, usw.) verbunden ist.

 

Die Bezeichnung „generalisiert“ bedeutet, dass diese Angststörung durch übertriebene und andauernde Ängste und Befürchtungen in Bezug auf vielfältige Aspekte des Lebens charakterisiert ist.

 

Therapie einer generalisierten Angststörung

 

Eine generalisierte Angst ist heilbar. In unserer ambulanten - und Telefon-Therapie können Sie lernen, Ihre Ängste zu überwinden. Wenn Sie wegen Ihrer Ängste bei einem Arzt oder Psychiater in Behandlung sind und dieser Ihnen lediglich Medikamente verschreibt, dann bestehen Sie auf eine (psycho)therapeutische Behandlung. Medikamente sind keine Lösung bei einer generalisierten Angststörung. Für die Behandlung einer generalisierten Angststörung hat sich die Verhaltenstherapie, insbesondere die kognitive Verhaltenstherapie, als besonders wirksam erwiesen.


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.