Vortrag


Sucht - Krankheit als Weg

 

(betrifft die stoffgebundenen Suchtmittel wie Alkohol, Medikamente, Nikotin, Nahrung)

Dieser Vortrag ist für

  • Suchtkliniken
  • Rentenkassen
  • Schulen
  • Unternehmen
  • fachspezifisch. Institutionen
  • Selbsthilfegruppen

geeignet und über Kontaktformular zu buchen. Der Vortrag zeigt anhand eines Fallbeispiels eine lebendige Suchtkarriere, die letztlich überlebt und zum Stillstand gebracht werden konnte. Die Veranschaulichung von Transformation und Möglichkeiten des scheinbar Unmöglichen wendet sich direkt an die betroffenen Suchtkranken/Patienten, um ihnen Mut zu machen und ihre Motivation zu aktivieren. Er kann aber auch Aufklärung, über Ursache, Verlauf, Symptome von Suchterkrankungen, für Jugendliche, Arbeitnehmer/geber oder andere Interessierte bieten. Der Vortrag dokumentiert und beweist, dass durch gezielte Veränderungen/Verhaltensänderungen, stabile Abstinenz möglich ist und erklärt,  welche Voraussetzungen dafür nötig sind.

 

Ein Vortrag, der Mut machen möchte, zu gesünderem Leben motiviert und zu einer stabilen Abstinenz verhelfen kann, aber auch ein tieferes Verständnis, gegenüber vorurteilsbehafteten Suchterkrankungen verschaffen will. 

 

Ich freue mich über Ihre Buchung per mail oder Telefon 

Dauer des Vortrags:  2,5  Stunden

Preis:                               950.- €

zuzüglich. Anfahrtskosten

 

Buchung über Kontaktformular

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.